Dennis Gartman: ‚Bitcoin é o ouro da geração do milênio‘ e deve ser deixado para pessoas ‚mais sábias ou corajosas‘

“O mercado pode permanecer ilógico por mais tempo do que você ou eu poderia permanecer solvente. E agora o bitcoin me parece totalmente ilógico ”, diz Gartman.

Dennis Gartman continua a ser um touro dourado sem interesse em Crypto Bank, apesar do último bater o desempenho dos metais amarelos por uma larga margem. Apesar do recuo do ouro desde que atingiu seu maior recorde em agosto de $ 2.075, o Gartman acredita,

“Você tem que ficar em ouro. Acho que não há dúvida sobre isso. ”

O presidente do Fundo de Investimento Endowment da Universidade de Akron entende que o ativo porto-seguro tradicional está recebendo „concorrência do Bitcoin“, mas de acordo com ele, o ativo digital „desaparecerá eventualmente“. Ele adicionou,

“Talvez seja apenas velhice da minha parte querer me envolver no mercado de ouro.”

O Gartman não acredita no suprimento infinito de ativos de criptografia empurrando o preço do Bitcoin para cima porque “existem sete mil criptomoedas diferentes por aí. Há uma quantidade infinita de quantias finitas de moeda. ”

Como tal, ele acha que toda a diversão e entusiasmo com Bitcoins e criptomoedas irão embora eventualmente. Não imediatamente, mas talvez em duas a quatro décadas. Gartman disse,

“Talvez eu seja apenas um velho com apenas um senso de história. Talvez eu esteja errado. Talvez o Bitcoin se torne a moeda do futuro. Se assim for, deve fazê-lo sem mim. ”

BTC é „totalmente ilógico“

Com todos os bancos centrais ao redor do mundo trabalhando em coordenação, desde o Federal Reserve Bank dos EUA, o BCE, o Banco do Canadá até o Banco Popular da China e o Banco Central da Rússia, “isso vai elevar os preços do ouro”, seja em dólar , euro, iene ou renminbi, disse ele.

“Acho que o ouro fica mais forte em toda a linha por um preço longo”, disse Gartman à Bloomberg na terça-feira.

Sobre a equivalência do Bitcoin com o ouro, Gartman não acredita, pois o metal precioso existe há milhares de anos e o Bitcoin existe há pouco mais de uma década. Ele disse,

“Bitcoin é o ouro da geração do milênio. Eu entendi aquilo. Entendi. Eu nunca entenderei o Bitcoin tanto quanto ser capaz de comprá-lo por $ 10.000, $ 15.000, $ 20.000. Devo deixar isso para as pessoas que são mais sábias, mais inteligentes ou mais corajosas do que eu. ”

Veröffentlicht unter Blog

Bakkt bat son propre record de trading à terme sur Bitcoin

Bien qu’il ait approché la barre des 200 millions de dollars de négociation le 15 septembre, Bakkt est toujours en retard sur CME dans le volume des transactions à terme Bitcoin.

Bakkt , une société de dérivés cryptographiques gérée par l’Intercontinental Exchange, a annoncé qu’un volume record de Bakkt Bitcoin Futures avait été négocié le mardi 15 septembre

Les 15 955 contrats à terme négociés représentaient environ 172 millions de dollars en volume. Le record précédent de Bakkt était de 11 706 contrats à terme sur Bitcoin Trader (d’une valeur d’environ 125 millions de dollars) le 28 juillet. Le plus haut d’aujourd’hui est une amélioration de 36%.

Les contrats à terme Bitcoin sont des accords pour vendre ou acheter du BTC à un moment donné dans le futur à un prix spécifique. Compte tenu des récentes fluctuations de prix (certains pourraient dire «constantes») de Bitcoin, placer de l’argent dans des contrats à terme est un peu un pari.

Mais c’est celui que Bakkt sera heureux que les gens prennent.

En janvier, Bakkt est passé des jours à la fois sans voir aucun trading d’options Bitcoin

Malgré les bonnes nouvelles, Bakkt arrive toujours derrière son principal concurrent, CME, qui fait régulièrement des volumes supérieurs au niveau record de Bakkt. Aujourd’hui, il a réalisé un volume de 262 millions de dollars, un transport relativement faible par rapport aux 1,1 milliard de dollars qu’il a fait le 2 septembre.

Veröffentlicht unter Blog

OMG – Ethereum Layer 2-Lösung OMG-Netzwerk

OMG – Ethereum Layer 2-Lösung OMG-Netzwerk unterstützt jetzt Tether

Der Stablecoin-Herausgeber Tether sagt, dass Tether (USDT) auf der OMG-Netzwerktransportschicht live gegangen ist.

Das OMG-Netzwerk (OMG), das früher (bis zum 1. Juni 2020) unter dem Namen OmiseGo bekannt war, ist „eine vertrauenswürdige, nicht-verwahrende, Layer-2-Skalierungslösung zur Übertragung von Werten auf Ethereum“.

Das OMG-Netzwerk behauptet, dass es

Schnell ("Transfer ETH und ERC20 Token mit einem Durchsatz von Tausenden von Transaktionen pro Sekunde")
Günstig ("Betreiben Sie Ihr Unternehmen oder Projekt zu 1/3 der durchschnittlichen Kosten des Ethereum-Netzwerks")
Sicher ("Sicherheit auf Ethereum-Niveau, unterstützt durch ein dezentralisiertes Beobachtungsnetz und intelligente Vertragsrichter")
Grün ("Reduzierung des Stromverbrauchs um potentiell 99% pro Transaktion im Vergleich zu Ethereum")
Offen ("Erstellen von Anwendungen, dApps, Entwicklertools und mehr in einem offenen und erlaubnisfreien Netzwerk")
Vertrauenslos ("Ihr Vermögen bleibt im Ethereum-Netzwerk sicher und kann jederzeit vollständig zurückgefordert werden")

Tether veröffentlichte am Mittwoch (19. August) einen Blog-Beitrag, in dem es hieß, dass USDT-Inhaber von dieser Integration profitieren werden, da sie schnellere Zahlungen zu geringeren Kosten bei Ethereum bei BitQT leisten können, ohne dass sie sich in Sicherheitsfragen einschließen müssen.

Paolo Ardoino, CTO bei Bitfinex und Tether, sagte dies:

„Bei Tether haben wir uns verpflichtet, Innovationen und Verbesserungen unserer Dienstleistungen voranzutreiben, um unsere Kunden besser zu unterstützen.

„Durch die Migration von USDt-Werttransfers in das OMG-Netzwerk sparen wir Kosten, treiben Leistungsverbesserungen voran und entlasten das Wurzelketten-Netzwerk.

„Dies ist gut für Bitfinex, unsere Kunden und das gesamte Ethereum-Ökosystem.

Und Vansa Chatikavanij, CEO des OMG-Netzwerks, sagte:

„Wir freuen uns, heute die Einführung von Tether im OMG-Netzwerk anzukündigen, das Tausende von Transaktionen pro Sekunde zu einem Drittel der Kosten derselben Transaktion auf Ethereum unterstützt.

„Wir freuen uns, diese grundlegenden Fragen anzugehen und das weitere Wachstum und die Einführung offener Finanzdienstleistungen voranzutreiben.

Laut Ardoino wird das OMG-Netzwerk auch bei USDT-Einzahlungen/Abhebungen bei Bitfinex helfen:

„Dies wird es Händlern ermöglichen, schneller auf Handelsmöglichkeiten zu reagieren und die Arbitrage zwischen den Börsen effizienter zu nutzen, wenn das Netzwerk wächst.

So erklärte Tether in seinem Blogbeitrag das Problem mit der aktuellen Version von Ethereum:

„Die Ethereum-Blockkette ist eine wertvolle, aber begrenzte Ressource, die bei starker Nachfrage anfällig für schwere Netzwerküberlastungen ist.

„Da jedem Block nur ein begrenzter Platz für die Nutzer zur Verfügung steht, ist der gesamte Transaktionsdurchsatz auf etwa 12 TPS begrenzt.

„Wenn die Transaktionsnachfrage 12 TPS übersteigt, verlängern sich die Abwicklungszeiten und die Gaskosten können erheblich steigen.

Die Krypto-Börse Bitfinex kündigte erstmals am 1. Juni 2020 ihren Plan an, Tether (USDT) in das OMG-Netzwerk zu integrieren, um „schnellere und billigere Transaktionen“ zu ermöglichen.

Die Aufregung um den gestrigen Start scheint den Preis der OMG enorm aufgewertet zu haben.

Veröffentlicht unter Blog

Fondsmanager: Bitcoin’s Perfect Storm ist da, weil er rücksichtslos gefüttert wurde

Seit der Kryptoblase von 2017, durch die Bitcoin in einem Jahr von unter 1.000 auf 20.000 US-Dollar gestiegen ist, haben sich Analysten gefragt, was die nächste Rally auslösen wird.

Viele haben ihr Vertrauen in die Halbierung der Bitcoin-Blockbelohnungen gesetzt, die Anfang dieser Woche eingetreten ist, aber immer mehr sind davon überzeugt, dass es (etwas ironisch) Zentralbanken und Regierungen sind, die den nächsten Bullenmarkt auf ein Allzeithoch bringen werden für Gold und Bitcoin.

Ein perfekter Sturm braut sich für Bitcoin zusammen

Laut einer aktuellen Analyse von Matt D’Souza – einem Crypto-Hedge-Fonds-Manager und Bitcoin-Mining-Spezialisten – braut sich für Bitcoin Revolution aufgrund zweier Trends ein perfekter Sturm zusammen: 1) Schwäche im globalen makroökonomischen Umfeld und 2) das „rücksichtslose und Ermessensausgaben der Federal Reserve.

Seine Idee ist, dass Fiat-Gelder zwar von unsicheren Richtlinien regiert werden, die Geldpolitik von Bitcoin jedoch fest und knapp ist, was der Kryptowährung auf lange Sicht mehr Durchhaltevermögen verleihen sollte.

D’Souzas Optimismus hinsichtlich der Auswirkungen der Federal Reserve und anderer Zentralbanken auf Bitcoin wurde von anderen Analysten widergespiegelt.

Mike McGlone, Senior Commodities Analyst bei Bloomberg Intelligence, sagte letzte Woche, dass die Liquidität der Zentralbank zwar Aktien helfen wird, aber insbesondere Bitcoin und Gold in Quasi-Währungen helfen wird:

„Die Liquidität der Zentralbanken kann den Aktienbären einschränken, ist jedoch ein Hauptkatalysator für die Wiederbelebung der Bullenmärkte in Quasi-Währungen.“

Steigende Nachfrage im Vergleich zu sinkendem Angebot und Volatilität bedeuten, dass Bitcoin im Zuge einer globalen Rezession mit größerer Wahrscheinlichkeit ein höheres Niveau gegenüber dem Nasdaq aufweist. Die Liquidität der Zentralbank kann den Aktienbären einschränken, ist jedoch ein Hauptkatalysator für die Wiederbelebung der Bullenmärkte in Quasi-Währungen. Pic.twitter.com/c8GCqoBLNH

Bitcoin

Wohin könnte dieser „Sturm“ BTC führen?

D’Souza gab nicht an, wo er erwartet, dass der „perfekte Sturm“ einer „rücksichtslosen“ Federal Reserve Bitcoin senden wird, aber eine Reihe von Analysten haben abgewogen.

Robert „Rich Dad“ Kiyosaki – bekannt für sein Buch „Rich Dad Poor Dad“ über finanzielles Wohlbefinden und Erfolg – sagte kürzlich, dass er angesichts der „inkompetenten Fed“ und einer „sterbenden“ Wirtschaft davon ausgeht, dass Bitcoin in den kommenden 75.000 US-Dollar steigen wird 3 Jahre.

„Wirtschaft stirbt. Fed inkompetent. Nächste Rettungsaktion Billionen in Renten. Hoffnung verblasst. […] Bitcoin bei 9.800 USD, prognostiziert 75.000 USD in drei Jahren. Bete für das Beste – bereite dich auf das Schlimmste vor “, schrieb Kiyosaki kürzlich in einem leidenschaftlichen Tweet (der Klarheit halber leicht bearbeitet).

WIRTSCHAFT stirbt. FED inkompetent. Nächste BAILOUT Billionen in Renten. HOFFNUNG verblasst. Kaufte mehr Gold Silber Bitcoin. GOLD @ $ 1700. Prognostizieren Sie $ 3000 in 1 Jahr. Silber @ $ 17. Prognostizieren Sie 40 US-Dollar in 5 Jahren. Bitcoin @ $ 9800. Prognostizieren Sie 75000 US-Dollar in 3 Jahren. BETEN Sie für das BESTE – bereiten Sie sich auf das Schlimmste vor.

Andere waren in den Vorhersagen vorerst etwas gedämpfter.

Veröffentlicht unter Blog